Operativer Leiter

Stiftungsteam

Ramy Azrak

Diplom Sportwissenschaftler

Gewinner der "Goldenen Tanne 2015"

Als "gebürtiger Tannenbuscher" habe ich eine sehr schöne Kindheit und Jugend in meinem Stadtteil erleben dürfen und meine gesamte Freizeit auf dem Bolzplatz verbracht.

Bereits als Schüler habe ich verschiedene Kindersport Gruppen geleitet und als Sportstudent die bis heute beliebte Mitternachts-Sport-Eventreihe für den Stadtsportbund Bonn ins Leben gerufen.

Früh habe ich - vielleicht auch aufgrund eigener Mobbing-Erfahrungen durch Lehrer - das Bedürfnis empfunden, mich für die Jugend, aber vor allem für die Themen Integration und Partizipation in meinem Stadtteil stark zu machen.

Folgerichtig bekam ich 2012 das Angebot beim Jugendhilfeträger RheinFlanke GmbH in Tannenbusch nachhaltig Jugendsozialarbeit durch Sport zu entwickeln und wurde im Dezember 2015 durch die Bürgerjury des Stadtteils mit der "Goldenen Tanne" für besonderes Engagement durch unseren Oberbürgermeister geehrt.

www.general-anzeiger-bonn.de/die-Goldene-Tanne.html

Dieser Zeitpunkt war für mich ein guter Abschluss, um nach einer spannenden neuen Aufgabe zu suchen.

Nach einer interessanten Zeit beim Fachdienst für Integration und Migration im Jahr 2016 beim Caritasverband der Stadt Bonn, wo ich das Projekt "vielfalt. viel wert." leiten durfte, habe ich die mir auferlegte Herausforderung angenommen, in "meinem Hood" die Dr. Moroni Stiftung strategisch auszurichten und zu leiten.

Jeder Mensch hat Potentiale, wir müssen sie nur erkennen und fördern. Der Tannenbusch ist, genauso wie unser Team, multikulturell und diese Diversität erweitert unseren Horizont.

Ich habe Visionen, die mich tagtäglich antreiben. Meine Vision ist es Menschen aus Tannenbusch einen besseren Zugang zu Bildung zu ermöglichen, Teilhabe zu ermöglichen und bei der Verbesserung des Bildungsniveau im Stadtteil mitzuwirken.

Ramy Azrak