Operativer Leiter

Stiftungsteamteam

Daniela Moroni

Die gute Seele mit dem offenen Ohr

Als ich 2006 mit meinem Mann, Dr. Manuel Moroni, entschied, nicht nur einen gemeinsamen Lebensweg einzuschlagen, sondern auch gemeinsam eine Zahnarztpraxis in Tannenbusch zu gründen und aufzubauen, wusste ich nicht, wie sich alles entwickeln würde.

Heute sind wir, dank unserer gutgehenden Praxis, unseres großen Teams und dem sozialen Engagement aller in der Lage, uns für die Menschen unseres Stadtteils einzusetzen. Eine fantastische Entwicklung. Schon früh habe ich mich in der Jugendhilfe eingebracht. Die Nähe zu Mensch und Tier, insbesondere zu Pferden, ist mir seit meiner Kindheit in Bornheim wichtig. So betrachte ich es als meine Aufgabe bei der administrativen Leitung der Praxis nicht nur Zahlen, Fakten und Termine zu sehen, sondern für alle - Patienten, Mitarbeiter, Freunde und Partner - ein offenes Ohr zu haben und mich um die menschlichen Belange zu kümmern.

Dieser Charakterzug kommt mir im Einsatz für die Stiftung sehr zugute. Und wer weiß, vielleicht kann ich eines Tages Jugendliche ebenso für Pferde und Hunde wie für meine anderen Interessen, dem Lesen, Reisen und der Fotografie, begeistern. Denn die Leidenschaft, mit der wir für etwas brennen, kann Berge versetzen. Das möchte ich den Menschen hier mitgeben, die oft viel weniger Unterstützung für ihre Wünsche und Ziele erfahren, als ich in meiner Jugend.

Daniela Moroni