BasKIDball

Erfolgsgeschichte BasKIDball in Bonn

In Bonn wird "BasKIDball" gespielt.

Die Idee von BasKIDball ist genauso einfach wie genial. Zwei Mal wöchentlich wird nach dem Prinzip der "offenen Halle" am Tannenbusch Gymnasium Basketball gespielt. Mittels Spiel und Sport werden "ganz nebenbei" - dem spielerischen Charakter des Projektes entsprechend - soziale Kompetenzen eingeübt. Sport verbindet bekanntlich auch unterschiedliche Altersgruppen, Geschlechter, Nationen, Konfessionen und soziale Schichten. Diese Tatsache spiegelt schön die Philosophie von BasKIDball. Das Projekt kennzeichnen Aspekte, wie Fairplay, Respekt vor dem Gegner und Teamgeist.

BasKIDball ist:

offen für alle Kinder und Jugendlichen - Alter, Geschlecht, Nationalität oder familiärer Hintergrund spielen keine Rolle
ohne Teilnahmeverpflichtung und kostenlos
deutschland- und europaweit aktiv mit spannenden Freizeit Netzwerktreffen


Ein paar Eckdaten von BasKIDball

2007 Gründung von BasKIDball in Bamberg - Ideengeber war Holger Geschwindner, Mentor von Basketball Superstar Dirk Nowitzki in Kooperation mit Wolfgang Heyder (damals Brose Baskets Bamberg) und Heinrich Kemmer (damals Stadtbau GmbH Bamberg) - Umsetzung durch iSo - Dirk Nowitzki übernimmt die Schirmherrschaft
2008 Eröffnung BasKIDball in Aschaffenburg und Memmelsdorf Einstieg der ING-DiBa als Förderer von BasKIDball
2009 Ausbreitung nach Nürnberg und Frankfurt 2010 Reise von 25 BasKIDs nach Dallas zum "All-Star-Weekend" - Besuch des BasKIDball Schirmherrens Dirk Nowitzki 2011 Mehr als 60 BasKIDball-Teilnehmer reisen nach Litauen zu den EuroBaskets. Die erste Ausbildungsrunde zum "BasKIDball Assistant" beginnt. 2016 BasKIDball am Standort Bonn: Dr. Moroni Stiftung in Kooperation mit dem Tannenbusch Gymnasium und den Telekom Baskets Bonn.

Wir freuen uns über das Vertrauen des Projektträgers, der iSo - Innovative Sozialarbeit Bamberg und die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern, den Telekom Baskets Bonn und dem Tannenbusch Gymnasium, vor Ort.

Weitere Informationen unter www.basKIDball.de

BasKIDball Standortleiter Ramy Azrak mit Schirmherr Dirk Nowitzi.