BasKIDball 22.10.2016

Offizieller Partner von BasKIDball

Die Dr. Moroni Stiftung ist seit Oktober 2016 offizieller Partner des deutschlandweiten Projektes "BasKIDball". Umgesetzt wird das gemeinnützige Basketballprojekt für Kinder und Jugendliche gemeinsam mit dem Tannenbusch Gymnasium und den Telekom Baskets Bonn.

Die ersten Angebote für Kinder fanden 2007 in Bamberg statt. Das Konzept kam bei den jungen Teilnehmern so gut an, dass die Idee auch in anderen Kommunen etabliert wurde. Mittlerweile wächst die BasKIDball-Community stetig. Heute ist BasKIDball mittlerweile in 17 Städten und Gemeinden aktiv. Soziale Organisationen, Schulen, Förderer und die kommunale Verwaltung bilden vor Ort tragfähige Kooperationen, um BasKIDball dezentral anzubieten.

Am 22.10. wurde der offizielle Schulterschluss zwischen der Dr. Moroni Stiftung und allen Projektpartner im Telekom Dome geschlossen.

Ein großer Dank gilt besonders dem deutschlandweiten Projektleiter Andreas Schiebel von der iSo (innovative Sozialarbeit Bamberg), der für den Termin aus Bamberg angereist ist und sich über die Zusammenarbeit in der Konstellation sehr freut.

Die erste Sporteinheit wird Ende Januar stattfinden, zum 2. Halbjahr des Schuljahres 2016/2017.

Zuerst einmal machen die Dr. Moroni Stiftung, gemeinsam mit den Projektpartnern, ihre Hausaufgaben, damit die Kinder und Jugendlichen aus Tannenbusch bald in aller Regelmäßigkeit die orangefarbene Lederkugel in den runden Zylinder werfen können.

Mehr »

Weitere Informationen über basKIDball unter www.basKIDball.de

BasKIDball Standortleiter Ramy Azrak mit Schirmherr Dirk Nowitzki.